SpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerin
SpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerinSpielerin
 
7. 7.
HC Leipzig
Frisch Auf Goeppingen
 
  • Füchse Berlin
    12.09.
    26
    :
    31
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    19.09.
    30
    :
    21
    Buxtehuder SV
  • HC Leipzig
    27.09.
    27
    :
    27
    TuS Metzingen
  • MTV Altlandsberg
    04.10.
    19
    :
    45
    HC Leipzig
  • TSV Bayer 04 Leverkusen
    18.10.
    27
    :
    28
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    25.10.
    36
    :
    27
    VfL Oldenburg
  • HC Leipzig
    28.10.
    27
    :
    30
    SG BBM Bietigheim
  • BVB Dortmund Handball
    31.10.
    23
    :
    25
    HC Leipzig
  • HSG Bad Wildungen Vipers
    04.11.
    27
    :
    33
    HC Leipzig
  • SV Henstedt-Ulzburg
    07.11.
    21
    :
    35
    HC Leipzig
  • RK Zagorje
    19.11.
    17
    :
    26
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    21.11.
    34
    :
    25
    RK Zagorje
  • HC Leipzig
    30.12.
    34
    :
    19
    SGH Rosengarten-BW Buchholz
  • HSG Blomberg-Lippe
    02.01.
    31
    :
    34
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    06.01.
    32
    :
    27
    TuS Metzingen
  • HC Leipzig
    10.01.
    33
    :
    26
    Muratpasa Belediyesi SK
  • HC Leipzig
    13.01.
    31
    :
    27
    TSV Bayer 04 Leverkusen
  • Muratpasa Belediyesi SK
    16.01.
    25
    :
    26
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    20.01.
    28
    :
    24
    SVG Celle
  • FRISCH AUF Göppingen Frauen
    23.01.
    20
    :
    29
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    30.01.
    30
    :
    34
    Thüringer HC
  • HC Leipzig
    06.02.
    27
    :
    27
    Füchse Berlin
  • Buxtehuder SV
    14.02.
    21
    :
    26
    HC Leipzig
  • TuS Metzingen
    17.02.
    26
    :
    23
    HC Leipzig
  • TuS Metzingen
    19.02.
    25
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    28.02.
    25
    :
    27
    TuS Metzingen
  • VfL Oldenburg
    06.03.
    29
    :
    36
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    26.03.
    21
    :
    18
    BVB Dortmund Handball
  • SG BBM Bietigheim
    02.04.
    28
    :
    28
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    10.04.
    41
    :
    23
    HSG Bad Wildungen Vipers
  • SGH Rosengarten-BW Buchholz
    16.04.
    27
    :
    38
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    23.04.
    30
    :
    28
    HSG Blomberg-Lippe
  • SVG Celle
    30.04.
    27
    :
    30
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    07.05.
    37
    :
    27
    FRISCH AUF Göppingen Frauen
  • Thüringer HC
    14.05.
    31
    :
    20
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    20.05.
    30
    :
    23
    Thüringer HC
  • HC Leipzig
    21.05.
    29
    :
    28
    BVB Dortmund Handball
  • Thüringer HC
    04.09.
    22
    :
    21
    HC Leipzig
  • Thüringer HC
    04.09.
    22
    :
    21
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    09.09.
    29
    :
    18
    HC Gomel
  • HC Leipzig
    10.09.
    32
    :
    30
    Hypo Niederösterreich
  • Neckarsulmer Sportunion
    14.09.
    33
    :
    30
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    18.09.
    38
    :
    34
    HSG Blomberg-Lippe
  • TSV Bayer 04 Leverkusen
    25.09.
    18
    :
    36
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    28.09.
    35
    :
    32
    Buxtehuder SV
  • Buxtehuder SV
    01.10.
    28
    :
    25
    HC Leipzig
  • Thüringer HC
    12.10.
    24
    :
    23
    HC Leipzig
  • Astrakhanochka
    15.10.
    27
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Vardar
    21.10.
    41
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    26.10.
    33
    :
    19
    SVG Celle
  • FTC-Rail Cargo Hungaria
    29.10.
    26
    :
    22
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    06.11.
    17
    :
    30
    FTC-Rail Cargo Hungaria
  • BVB Dortmund Handball
    09.11.
    22
    :
    22
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    13.11.
    30
    :
    27
    Astrakhanochka
  • HC Leipzig
    16.11.
    24
    :
    32
    SG BBM Bietigheim
  • HC Leipzig
    19.11.
    22
    :
    45
    HC Vardar
  • HSG Bad Wildungen Vipers
    28.12.
    24
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    04.01.
    24
    :
    36
    VfL Oldenburg
  • HC Leipzig
    07.01.
    15
    :
    34
    Brest Bretagne Handball
  • TV Nellingen
    11.01.
    23
    :
    31
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    14.01.
    21
    :
    34
    Alba Fehérvár KC
  • Kuban
    21.01.
    32
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    24.01.
    24
    :
    23
    TuS Metzingen
  • HC Leipzig
    28.01.
    00
    :
    00
    Kuban
  • Brest Bretagne Handball
    05.02.
    00
    :
    00
    HC Leipzig
  • Alba Fehérvár KC
    12.02.
    00
    :
    00
    HC Leipzig
  • FRISCH AUF Göppingen
    15.02.
    25
    :
    27
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    18.02.
    28
    :
    23
    Neckarsulmer Sportunion
  • HSG Blomberg-Lippe
    25.02.
    25
    :
    31
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    04.03.
    27
    :
    24
    TSV Bayer 04 Leverkusen
  • Buxtehuder SV
    11.03.
    31
    :
    24
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    26.03.
    27
    :
    31
    Thüringer HC
  • SVG Celle
    01.04.
    29
    :
    27
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    09.04.
    27
    :
    23
    BVB Dortmund Handball
  • SG BBM Bietigheim
    19.04.
    32
    :
    27
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    22.04.
    41
    :
    27
    HSG Bad Wildungen Vipers
  • VfL Oldenburg
    30.04.
    00
    :
    00
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    07.05.
    00
    :
    00
    TV Nellingen
  • TuS Metzingen
    13.05.
    00
    :
    00
    HC Leipzig
  • HC Leipzig
    20.05.
    00
    :
    00
    FRISCH AUF Göppingen
7. 7.
HC Leipzig
Frisch Auf Goeppingen
 
Bundesliga, Top-News / 22.04.2017 / 19:51

HCL gelingt souveräner 41:27 Kantersieg gegen Bad Wildungen

Mit einem 41:27 (20:14) Kantersieg gegen die HSG Bad Wildungen Vipers holte sich der HC Leipzig am heutigen Samstagabend die Bundesligapunkte 25 und 26 und rückt damit wieder bis auf einen Zähler an Rang 4 heran. Dabei zeigte die Rentsch-Sieben vom Start weg eine äußerst engagierte und kämpferische Leistung und ließ zu keiner Zeit wirklich Zweifel über den Spielausgang aufkommen. Shenia Minevskaja mit 11 sowie Nele Reimer mit 7 Toren trafen dabei für die Messestädterinnen am häufigsten ins gegnerische Tor, zudem feierte Michelle Urbicht nach zuletzt drei verletzungsbedingt ausgesetzten Spielen ihr Comeback in der Mannschaft.

Bundesliga, Top-News / 21.04.2017 / 15:45

Heimspiel gegen Bad Wildungen | Kupper-Cup gestartet | B-Jugend startet in DM

Am morgigen Samstag ist das Bundesligateam des HCL in eigener Halle gegen den Tabellen-Elften HSG Bad Wildungen Vipers gefordert, Anwurf in der ARENA ist um 18 Uhr. Dabei erwartet die Rentsch-Sieben erneut nur eine auf dem Papier einfache Aufgabe, denn die Nordhessischen Gäste konnten in dieser Saison vor allem in fremden Hallen ihr Können zeigen und holten von aktuell 13 Zählern auf der Habenseite genau 9 auswärts auf fremdem Parkett.

Bundesliga, Top-News / 19.04.2017 / 20:09

27:32 – HCL verliert beim Ligaprimus Bietigheim nach großem Kampf

Das Bundesligateam des HC Leipzig musste sich am heutigen Mittwochabend trotz großem Kampf beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer SG BBM Bietigheim am Ende mit 27:32 (12:17) geschlagen geben. Dabei brachte sich die Rentsch-Sieben durch 12 Minuten ohne eigenen Treffer in Hälfte eins um ein besseres Ergebnis, gab sich aber dennoch nie geschlagen und versuchte bis zur Schluss-Sirene weiter alles. Anne Hubinger mit insgesamt sieben Toren sowie Torfrau Nele Kurzke durch eindrucksvolle Paraden konnten sich auf Seiten der Gäste dabei besonders auszeichnen.

Bundesliga, Top-News / 18.04.2017 / 14:53

HCL morgen bei Ligaprimus Bietigheim gefordert | Juniorteam mit letztem Heimspiel

Das Bundesligateam des HC Leipzig ist am morgigen Mittwochabend ab 20 Uhr beim verlustpunktfreien Spitzenreiter SG BBM Bietigheim gefordert. Dabei reist das Team von Cheftrainer Norman Rentsch als absoluter Außenseiter zum Ligaprimus nach Baden-Württemberg, will sich aber dennoch so teuer wie möglich verkaufen. Das vom ehemaligen HCL-Coach Martin Albertsen trainierte Team aus dem Großraum Stuttgart stellt derzeit das Nonplusultra der Liga dar und zieht mit 40:0 Punkten und vier Zählern Vorsprung auf Verfolger Thüringer HC einsam an der Ligaspitze seine Kreise. Zwar sind noch insgesamt sechs Partien bis zum Saisonende zu absolvieren, am Gewinn der Meisterschaft für die SG BBM dürfte in Handballdeutschland allerdings keiner mehr seine…

Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp. Tore Punkte
1 SG BBM Bietigheim 22 225 44:0
2 Thüringer HC 21 121 37:5
3 TuS Metzingen 22 80 32:12
4 Buxtehuder SV 22 61 27:17
5 HC Leipzig 22 40 26:18
6 BVB Dortmund Handball 22 -19 25:19
7 VfL Oldenburg 22 18 24:20
8 TSV Bayer 04 Leverkusen 21 -36 18:24
9 FRISCH AUF Göppingen 22 -15 18:26
10 HSG Blomberg-Lippe 22 -26 16:28
11 HSG Bad Wildungen Vipers 22 -84 13:31
12 TV Nellingen 22 -132 10:34
13 Neckarsulmer Sportunion 22 -95 9:35
14 SVG Celle 22 -138 7:37

Newsletter

Verfolgen Sie unsere News per Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit. Melden Sie sich hier an.

Newsletteranmeldung

Anmeldung